Monday, 25. March 2019

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

<<  März 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute:2344
mod_vvisit_counterGestern:4662
mod_vvisit_counterDiese Woche:7006
mod_vvisit_counterLetzte Woche:26598
mod_vvisit_counterDiesen Monat:99020
mod_vvisit_counterLast month119995
mod_vvisit_counterGesamt:6336801
Nr. 055 - 12.08. VU Person eingeklemmt PDF Drucken E-Mail
Datum:

12.08.2017

Ort:

Engen  -----> Kreuz Hegau

Uhrzeit:

14:10 Uhr bis 17:00 Uhr

Fahrzeuge:

Kdow,VRW, RW, TLF16/25, GW-L2, MTW

FW Singen: Kdow, VRW, RW, LF16/12

Personal:

24 Mann im Einsatz, 2 Mann in Bereitstellung

FW Singen: 18 Mann im Einsatz

Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr Engen zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Die Leitstelle teilte den Einsatzkräften mit das sich ein Verkehrsunfall mit 7-10 PKW ereignet hat und nicht bekannt ist wie viele Personen eingeklemmt sind. Auf Grund dieser Meldung wurde die Feuerwehr Singen nachalarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurden sechs verunfallte Fahrzeuge vorgefunden, glücklicherweise waren keine Personen eingeklemmt. Bei dem Unfall wurden dennoch sieben Personen leicht und eine Person mittel schwer verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Ebenfalls wurde der Leitende Notarzt mit dem MTW der Feuerwehr an die Einsatzstelle gebracht.

Da keine Personen eingeklemmt waren konnte die mit 18 Mann und 4 Fahrzeugen angerückte Feuerwehr Singen die Einsatzstelle wieder verlassen. Neben der Feuerwehr wahren noch 4 Rettungswagen, ein ELW des Roten Kreuz, der Leitende Notarzt und der Organisatorische Leiter des Rettungsdiensten vorort.