Tuesday, 28. March 2017

Nächste Termine


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0069a98/Feuerwehr_Engen/modules/mod_eventlist/helper.php on line 108

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0069a98/Feuerwehr_Engen/modules/mod_eventlist/helper.php on line 108

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0069a98/Feuerwehr_Engen/modules/mod_eventlist/helper.php on line 108

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0069a98/Feuerwehr_Engen/modules/mod_eventlist/helper.php on line 108
<<  März 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
31  

Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute:3539
mod_vvisit_counterGestern:3643
mod_vvisit_counterDiese Woche:11114
mod_vvisit_counterLetzte Woche:24134
mod_vvisit_counterDiesen Monat:90330
mod_vvisit_counterLast month89072
mod_vvisit_counterGesamt:3554821
News
150 Jahre Abteilung Welschingen PDF Drucken E-Mail

Feuerwehr-Welschingen_Plakat_A4_2017_RGB_100dpi(1)

 

weitere Informationen

 
Abteilungsversammlung PDF Drucken E-Mail

Abteilungsversammlung der Feuerwehr Engen Abteilung Stadt.

 

Am 17.02. fand die Abteilungsversammlung im Gerätehaus Engen statt. Im Jahresbericht des Abteilungskommandanten Benjamin Bach wurde den anwesenden Feuerwehrleuten und Gästen ein Rückblick über das vergangene Jahr gegeben.

Die Abteilung Stadt hatte zum 31.12.2016 eine Gesamtstärke von 64 Aktiven, davon 60 Männer und 4 Frauen. Für ihre Einsätze stehen ihnen 10 Einsatzfahrzeuge zur Verfügung

Im Jahr 2016 wurden von der Abteilung Stadt 109 Einsätze abgearbeitet. Ein neuer Höchststand in der Einsatzstatistik.  Detailliert wurde die Wehr zu 21 Brandeinsätzen, 54 Technischen Hilfeleistungen und 34 Fehlalarme, davon sind 18 Alarmierungen durch Brandmeldeanlagen, von denen  5 mutwillig verursacht worden sind.

Insgesamt konnten im Jahr 2016 bei den Einsätzen 13 Personen und 2 Tiere gerettet werden, für 2 Personen kam leider jede Hilfe zu spät.

Zu den 109 Einsätzen wurden außerdem 53 Proben, mit durchschnittlich 31 Aktiven, durchgeführt. 34 Aktive nahmen an verschiedenen Lehrgängen teil, des Weiteren wurden 31 Sitzungen und Besprechungen abgehalten. An 10 Veranstaltungen wurde eine Sicherheitswache gestellt und insgesamt 5 Brandschutzübungen und Begehungen durchgeführt.

In der Summe ergibt dies 215 Termine für die Aktiven der Abteilung Stadt .

Neben den Einsätzen und feuerwehrtechnischen Terminen fanden auch andere Veranstaltungen mit einer Beteiligung der Feuerwehr statt. So nahm die Wehr am Umzug der Narrenzunft Engen teil.  Mehr in Sachen Kameradschaftspflege wurde am Ausflug ins Donautal und es wurde ein Kameradschaftsabend abgehalten.

Es wurden in 2016 drei neue Feuerwehrleute in die aktive Wehr aufgenommen: Jörg Schnetzler, Dirk Wurster und Patrik Tobina.

Für einen Probenbesuch von 100% wurden Wolfgang Maier, Markus Herrmann, Max Ackermann und  Tobias Schäuble mit einem Geschenk ausgezeichnet.

Der Abteilungskommandant Benjamin Bach konnte mit Markus Boike, Werner Graf und Thomas Maier 3 Aktive zu 40 Jahren Feuerwehrdienst gratulieren. Die Ehrungen werden in der Hauptversammlung der Gesamtwehr vollzogen.

Auch eine Beförderung konnte ausgesprochen werden. Michael Torraco wurde, nach erfolgreich absolviertem Gruppenführerlehrgang, zum Löschmeister befördert.

Bei den Grußworten dankte der Gesamt Kommandant der Feuerwehr Engen Dieter Fahr allen Aktiven der Abt. Stadt für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Des Weiteren gab er einen Überblick über den aktuellen Stand des Feuerwehrbedarfsplans.

Zum Abschluss sprach Herr Bürgermeister Johannes Moser den Dank der Gemeinde und der Verwaltung aus und stellte nochmals das außerordentliche Engagement der Feuerwehrangehörigen heraus. In Bezug auf das Thema Feuerwehrbedarfsplan äußerte sich der Bürgermeister zuversichtlich, dass mit der zur Erstellung  beauftragten Firma ein gutes Endergebnis erzielt wird.

Nach dem offiziellen Ende der Versammlung, wurden alle Anwesenden zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen.

 
Probe PDF Drucken E-Mail

 

Wir haben das Probenjahr 2017 am 14.2. mit einem Unterricht „Erste-Hilfe und Reanimation“ begonnen. Dazu haben wir vom ASB Singen kompetente Unterstützung erhalten. Bernd  Ardelt, Sarah Gielen und Adrian Wiedenbach erneuerten unsere Kenntnisse und Fähigkeiten, so dass wir im Einsatzfall bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes als Ersthelfer tätig werden können.

Wir wurden mit dem aktuell gültigen Vorgehen bei der Herzdruckmassage, dem Einsatz eines AEDs (automatisierter externer Defibrillator, auch als Frühdefibrillator bekannt),  der stabilen Seitenlage und dem Versorgen von stark blutenden Wunden vertraut gemacht und konnten dies dann auch praktisch üben.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 25